fbpx

Datenschutzhinweise

Einleitung

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung unserer Internetseiten. Die Abkürzung DSGVO steht für EU-Datenschutzgrundverordnung und betrifft Personen in der EU, die unsere Seite besuchen (nachfolgend „Personen aus der EU“). Die Abkürzung DSG steht für Schweizer Datenschutzgesetz und betrifft Personen in der Schweiz, die unsere Seiten besuchen (nachfolgend „Personen aus der Schweiz“).


Gestützt auf Art. 27 DSGVO hat die Media Care Solutions GmbH einen EU-Datenschutz-Vertreter ernannt.

Für alle Fragen rund um den europäischen Datenschutz kontaktieren Sie unseren EU-Datenschutz-Vertreter:

EU-Datenschutz-Vertreter
ADVOVOX Rechtsanwalts GmbH Sven Krüger
Arkonastr. 45-49
D-13189
Berlin

Telefon: +49 – (0) 30 – 22 48 75 28
Telefax: +49 – (0) 30 – 22 48 75 29

E-Mail: email hidden; JavaScript is required
Website: https://advovox.de/

UID: DE 253207773


Recht auf Auskunft

Nach Art. 8 DSG / Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob durch uns Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Wenn dies der Fall ist, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf weitergehende Informationen, die in Art. 8 DSG/ Art. 15 DSGVO genannt sind.


Recht auf Berichtigung

Nach Art. 5 DSG / Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen, die Sie betreffen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie ferner das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.


Recht auf Löschung

Personen aus der EU haben das Recht, von uns zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden. Wir sind verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern die entsprechenden Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO vorliegen. Wegen der Einzelheiten verweisen wir auf Art. 17 DSGVO. Personen aus der Schweiz haben ebenfalls in denen vom Gesetz vorgesehenen Fällen die Möglichkeit, die Löschung von Daten zu verlangen, bspw. wenn Daten nicht mehr erforderlich / notwendig sind oder die Einwilligung zur Bearbeitung widerrufen wurde.


Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Nach Massgabe des Art. 18 DSGVO haben Personen aus der EU unter bestimmten Voraussetzungen das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.


Recht auf Datenübertragbarkeit

Nach Art 20 DSGVO haben Personen aus der EU das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäss Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO oder Artikel 9 Abs. 2 a) DSGVO oder auf einem Vertrag gemäss Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.


Widerspruchsrecht

Nach Art. 21 DSGVO haben Personen aus der EU das Recht, gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f DSGVO erfolgte, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Sofern wir ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie jederzeit das Recht, gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Wenn Sie von einem ihnen zustehenden Recht Gebrauch machen möchten, wenden Sie sie bitte an uns als Verantwortlichen unter den oben angegebenen Kontaktdaten oder nutzen Sie eine der anderen von uns angebotenen Arten und diese Mitteilung zukommen zu lassen. Wenn Sie hierzu Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Beschwerderecht Aufsichtsbehörde

Personen aus der EU haben nach Art. 77 DSGVO unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren. Dieses Recht besteht insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmasslichen Verstosses, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstösst.

Personen aus der Schweiz können sich der Rechtsbehelfe von Art. 15 / 25 / 27 / 29 DSG bedienen.


Server Log Files

Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, verarbeitet und speichert das von uns mit dem Betrieb der Webseite beauftragte Unternehmen neben technischen Informationen zu dem von Ihnen verwendeten Endgerät (Betriebssystem, Bildschirmauflösung und andere, nicht personenbezogene Merkmale) sowie dem Browser (Version, Spracheinstellungen), insbesondere die öffentliche IP-Adresse des Rechners, mit dem Sie unsere Webseite besuchen, samt Datum und Uhrzeit des Zugriffs. Bei der IP-Adresse handelt es sich um eine eindeutige numerische Adresse, unter der Ihr Endgerät Daten in das Internet sendet bzw. abruft. Uns oder unserem Dienstleister ist im Regelfall nicht bekannt, wer sich hinter einer IP-Adresse verbirgt, es sei denn, Sie teilen uns während der Nutzung unserer Webseite Daten mit, welche uns Ihre Identifizierung ermöglichen. Ferner kann es zur Identifizierung eines Nutzers kommen, wenn gegen diesen rechtliche Schritte eingeleitet werden (z.B. bei Angriffen gegen unsere Webseite) und wir im Rahmen des Ermittlungsverfahrens Kenntnis von seiner Identität bekommen. Sie müssen also im Regelfall keine Sorge haben, dass wir Ihre IP-Adresse Ihnen zuordnen können.

Unser Dienstleister verwendet die verarbeiteten Daten nicht personenbezogen für statistische Zwecke, damit wir nachvollziehen können, welche Endgeräte mit welchen Einstellungen für den Besuch unserer Webseite eingesetzt werden, um sie für diese ggf zu optimieren. Diese Statistiken enthalten keine personenbezogenen Daten. Grundlage für die Erstellung der Statistiken ist unser Interesse an der Verbesserung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Geschäfts (Rechtsgrundlage DSGVO: Art. 6 Abs. 1 f).

Die IP-Adresse wird weiter verwendet, damit Sie unsere Webseite technisch abrufen und nutzen können sowie zur Erkennung und Abwehr von Angriffen gegen unseren Dienstleister oder unsere Webseite. Leider gibt es immer wieder Angriffe, um den Betreibern von Webseiten oder deren Nutzern Schaden zuzufügen (z.B. Verhindern des Zugriffs, Ausspionieren von Daten, Verbreiten von Schadsoftware (z.B. Viren) oder andere unrechtmässige Zwecke). Durch solche Angriffe würde die bestimmungsgemässe Funktionsfähigkeit des Rechenzentrums des von uns beauftragten Unternehmens, die Nutzung unserer Webseite bzw. deren Funktionsfähigkeit sowie die Sicherheit der Besucher unserer Webseite beeinträchtigt werden. Die Verarbeitung der IP-Adresse samt des Zeitpunkts des Zugriffes erfolgt zur Abwehr solcher Angriffe. Wir verfolgen über unseren Dienstleister mit dieser Verarbeitung das berechtigte Interesse, die Funktionsfähigkeit unserer Webseite sicherzustellen und um rechtswidrige Angriffe gegen uns sowie die Besucher unserer Webseite abzuwehren. Grundlage für die Verarbeitung an der Verbesserung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Geschäfts (Rechtsgrundlage DSGVO: Art. 6 Abs. 1 f).

Die gespeicherten IP-Daten werden (durch Anonymisierung) gelöscht, wenn sie nicht mehr für die Erkennung oder Abwehr eines Angriffs benötigt werden.


Cookies

Wir nutzen für den Betrieb unserer Webseite Cookies und vergleichbare Technologien (Local Storage), um die technische Funktionsfähigkeit unserer Webseite zu gewährleisten, um zu verstehen, wie Besucher unsere Website nutzen und um Voreinstellungen, die ein Nutzer vorgenommen hat, in seinem Browser zu speichern.

Bei einem Cookie handelt es sich um kleine Textdateien, die bei Aufruf unserer Webseite durch Ihren Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Wenn Sie unsere Website später erneut aufrufen, können wir diese Cookies wieder auslesen. Cookies werden unterschiedlich lange gespeichert. Sie haben jederzeit die Möglichkeit in Ihrem Browser einzustellen, welche Cookies er annehmen soll, was aber zur Folge haben kann, dass unsere Webseite nicht mehr richtig funktioniert. Ferner können Sie Cookies selbständig jederzeit löschen. Wenn Sie das nicht machen, können wir beim Speichern angeben, wie lange eine Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden soll. Hier ist zu unterscheiden zwischen sog. Sitzungs-Cookies und dauerhaften Cookies. Sitzungs-Cookies werden von Ihrem Browser gelöscht, wenn Sie unsere Webseite verlassen oder Sie den Browser beenden. Dauerhafte Cookies werden für die Dauer gespeichert, welche wir bei der Speicherung angeben.

Wir nutzen Cookies zu folgenden Zwecken:

  • Technisch erforderliche Cookies, die für die Nutzung der Funktionen unserer Webseite zwingend erforderlich sind (z.B. Erkennung, ob Sie sich angemeldet haben). Ohne diese Cookies könnten bestimmte Funktionen nicht bereitgestellt werden.
  • Funktionale Cookies, die eingesetzt werden, um bestimmte Funktionen, welche Sie nutzen wollen technisch durchführen zu können.
  • Analyse-Cookies, die dazu dienen Ihr Nutzerverhalten zu analysieren.
  • Cookies von Drittanbietern. Cookies von Drittanbietern werden von Dritten gespeichert, deren Funktionen wir auf unserer Webseite einbinden, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Sie können ebenfalls zur Analyse des Nutzerverhaltens eingesetzt werden.Die meisten Browser, die unsere Nutzer verwenden, erlauben es, einzustellen, welche Cookies gespeichert werden sollen und ermöglichen es, (bestimmte) Cookies wieder zu löschen. Wenn Sie das Speichern von Cookies auf bestimmte Webseiten einschränken oder keine Cookies von dritten Webseiten zulassen, kann es unter Umständen dazu führen, dass unsere Webseite nicht mehr in vollem Umfang genutzt werden kann. Hier finden Sie Informationen, wie Sie für die üblichsten Browser die Cookie-Einstellungen anpassen können:
  • Google Chrome (support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de)
  • Internet Explorer (https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies)
  • Firefox (https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen)
  • Safari (https://support.apple.com/kb/PH21411?locale=de_DE)

Kontaktformular

Wenn Sie uns über eine der angebotenen Kontaktmöglichkeiten eine Mitteilung zukommen lassen, verwenden wir Ihre uns mitgeteilten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Grundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens (Rechtsgrundlage DSGVO: Art. 6 Abs. 1 f). Sofern Ihre Anfrage dem Abschluss eines Vertrages mit uns dient, ist weitere Grundlage für die Verarbeitung die Erfüllung dieses Vertrags (Rechtsgrundlage DSGVO: Art. 6 Abs. 1 b). Die Daten werden nach Erledigung Ihrer Anfrage gelöscht. Sofern wir gesetzlich zu einer längeren Speicherung verpflichtet sein sollten, erfolgt die Löschung nach Ablauf der entsprechenden Frist.


Registrierung als “community-Autor”

Mit Anlegen eines Kundenkontos verarbeiten wir die hierfür von Ihnen angegebenen Daten, um dieses anzulegen und zu verwalten sowie um Ihnen zu ermöglichen, in der community eigene Beiträge zu posten. Das Anlegen des Kundenkontos dient folglich dem Abschluss eines Vertrages mit uns (Rechtsgrundlage DSGVO: Art. 6 Abs. 1 b).

Die erhobenen Daten werden bis zur Löschung des Kundenkontos gespeichert. Sofern wir gesetzlich zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind (z.B. zur Erfüllung von Buchhaltungspflichten) oder gesetzlich zu einer längeren Speicherung berechtigt sind (z.B. wegen eines laufenden Rechtsstreits gegen den Inhaber eines Benutzerkontos), erfolgt die Löschung nach Ablauf der Speicherverpflichtung bzw. der gesetzlichen Berechtigung.


Kommentarfunktion

Wenn Sie die Kommentarfunktion auf unserer Seite nutzen werden folgende personenbezogenen Daten gespeichert: Kommentar, Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, E-Mail-Adresse und Nutzername (ausser: anonymes Posting), IP Adresse.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an Bereitstellung einer Kommentarfunktion, der Analyse, Verbesserung und wirtschaftlichen Betriebs unseres Geschäftsbetriebs und unseres Internetangebots sowie zur Bekämpfung von rechtsverletzenden Kommentaren (Art. 6 Ab. 1 lit. f DSGVO).

Kommentare und zugehörigen Daten (z.B. IP-Adresse) werden gelöscht, wenn der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde.


Registrierung mit Facebook Connect

Sie können sich auf unserer Webseite mit Facebook Connect registrieren. Anbieter ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland.

Wenn Sie sich für die Registrierung mit Facebook Connect entscheiden und auf den “Login with Facebook”- / “Connect with Facebook”-Button klicken, werden Sie automatisch auf die Plattform von Facebook weitergeleitet. Dort können Sie sich mit Ihren Nutzungsdaten anmelden. Dadurch wird Ihr Facebook-Profil mit unserer Website bzw. unseren Diensten verknüpft. Durch diese Verknüpfung erhalten wir Zugriff auf Ihre bei Facebook hinterlegten Daten. Dies sind vor allem:

  • Facebook-Name
  • Facebook-Profil- und Titelbild
  • Facebook-Titelbild
  • bei Facebook hinterlegte E-Mail-Adresse
  • Facebook-ID
  • Facebook-Freundeslisten
  • Facebook Likes (“Gefällt-mir”-Angaben)
  • Geburtstag
  • Geschlecht
  • Land
  • Sprache

Diese Daten werden zur Einrichtung, Bereitstellung und Personalisierung Ihres Accounts genutzt.

Weitere Informationen finden Sie in den Facebook-Nutzungsbedingungen und den Facebook-Datenschutzbestimmungen. Diese finden Sie unter: https://de-de.facebook.com/about/privacy/ und https://www.facebook.com/legal/terms/.


Datenübermittlung bei Bestellung my-health-Magazin

Wenn Sie in unserem Shop ein Magazin-Abo kaufen, verarbeiten wir die von Ihnen angegebenen Daten für den Abschluss des Vertrages und seine Durchführung. Im erforderlichen Umfang werden dabei Daten an Dienstleister für den Versand und die Abrechnung Ihres Kaufes übergeben. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

Wir verarbeiten diese Daten ausserdem zur Erkennung und Abwehr von Betrugsversuchen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Wir verfolgen damit das Ziel, uns vor betrügerischen Transaktionen zu schützen.

Daten, die im Zusammenhang mit dem Abschluss eines Vertrages über den Kauf eines Magazin-Abos gespeichert werden, werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gelöscht. Soweit aufgrund der Abwicklung eines Kaufvertrages rechtliche Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten (z.B. Aufbewahrung von Rechnungen nach dem Steuerrecht) bestehen, ist Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO.

Wir löschen oder anonymisieren die Daten, wenn sie nicht mehr für die Durchführung des jeweiligen Vertrages benötigt werden und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten mehr bestehen.


Weitergabe Daten an Dritte

Wir geben die uns mitgeteilten personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter, d.h. insb. nicht an Dritte zu Werbezwecken.

Für den Betrieb dieser Internetseiten oder für die Bereitstellung von Produkten / Dienstleistungen arbeiten wir aber mit Dritten zusammen. Dabei kann es vorkommen, dass solche Dritten Kenntnis von personenbezogenen Daten erhalten. Wir wählen unsere Dienstleister sorgfältig aus – insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit – und treffen alle datenschutzrechtlich erforderlichen Massnahmen für eine zulässige Datenverarbeitung.


Datenverarbeitung in der Schweiz / in der EU

Wir verarbeiten Daten grundsätzlich in der Schweiz (Datenübermittlung bei Vertragsschluss, Server Log Files, Kontaktformular, Registrierung, Cookies, etc.). Für die Schweiz hat die EU mit Beschluss 2000/518/EC ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt. Dienstleister von uns, deren Plugins und Tools wir nutzen, verarbeiten hingegen zum Teil Daten ausserhalb der EU. Dies wird im Rahmen der vorliegenden Datenschutzerklärung bei der Aufklärung über die zum Einsatz gelangenden Plugins / Tools jeweils offen gelegt.

Das angemessene Datenschutzniveau wird im Rahmen der Teilnahme am sog. „Privacy Shield“ und den vom Dienstleister zu Datenschutz und Datensicherheit getroffenen Massnahmen gewährleistet.


Es gibt Bewerbungsmöglichkeiten (auch per E-Mail)

Wir freuen uns, dass Sie sich für uns interessieren und sich für eine Stelle in unserem Unternehmen bewerben oder beworben haben. Wir möchten Ihnen nachfolgend gerne Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Bewerbung erteilen.

Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung zugesendet haben, um Ihre Eignung für die Stelle (oder ggf. andere offene Positionen in unseren Unternehmen) zu prüfen und das Bewerbungsverfahren durchzuführen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Wahrnehmung von berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser Interesse besteht in der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und ggf. in der Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen.

Daten von Bewerberinnen und Bewerbern werden im Falle einer Absage innert 12 Monaten gelöscht.

Sollten Sie im Rahmen des Bewerbungsverfahrens den Zuschlag für eine Stelle erhalten haben, werden die Daten aus dem Bewerberdatensystem in unser Personalinformationssystem überführt.

Im Unternehmen haben grundsätzlich nur die Personen Zugriff auf Ihre Daten, die dies für den ordnungsgemässen Ablauf unseres Bewerbungsverfahrens benötigen.


Analysetool „Google Analytics“

Wir nutzen im Rahmen einer Auftragsverarbeitung GGF über den Google Tag Manager Google Analytics, einen Dienst der Google LLC („Google“), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google nutzt als Auftragsverarbeiter hierfür einen sog. „Cookie“. Hierbei handelt es sich um eine kleine Textdatei, die durch Ihren Browser auf Ihrem Computer gespeichert wird. Mittels dieses Cookies erhält Google Informationen darüber, welche Webseite von Ihnen aufgerufen wurde und zusätzlich insbesondere die folgenden Informationen Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, technische Informationen über das Betriebssystem und den Browser sowie die öffentliche IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Rechners. Wir verwenden Google Analytics so, dass Ihre IP-Adresse nur in anonymisierter Form verwendet wird. Diese Anonymisierung erfolgt nach Mitteilung von Google in der Europäischen Union oder einem Mitgliedstaat des EWR. Nur in Ausnahmefällen soll die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt werden. Nach Auskunft von Google erfolgt die Anonymisierung bevor die IP-Adresse erstmals auf einen dauerhaften Datenträger gespeichert wird. Wegen der Einzelheiten verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Google, abrufbar unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Google Analytics erlaubt uns in nicht personenbezogener Form das Erstellen von Nutzungsstatistiken für unsere Webseite sowie von demografischen Daten über die Besucher und deren Benutzerverhalten. Ferner werden Statistiken erstellt, die es uns helfen besser zu verstehen, wie unsere Website gefunden wird, um unsere Suchmaschinenoptimierung und unsere Werbemassnahmen zu verbessern. Wir verfolgen mit dieser Verarbeitung das berechtigte Interesse, unsere Webseite sowie unsere Werbemassnahmen verbessern zu können (Rechtsgrundlage DSGVO: Art. 6 Abs. 1 f).

Sie finden unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Informationen, wie Sie der Verwendung von Google Analytics widersprechen können.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Google ist Mitglied des PrivacyShield Übereinkommens und hat mit uns einen Auftragsverarbeitungsvertrag für Google Analytics abgeschlossen. Die pseudonymen Daten werden nach 14 Monaten gelöscht.


Google AdSense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. (“Google”). Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Wir Nutzen den Dienst AdSense, mit dessen Hilfe Anzeigen in unsere Webseite eingeblendet und wir für deren Einblendung oder sonstige Nutzung eine Entlohnung erhalten. Zu diesen Zwecken werden Nutzungsdaten, wie z.B. der Klick auf eine Anzeige und die IP-Adresse der Nutzer verarbeitet, wobei die IP-Adresse um die letzten beiden Stellen gekürzt wird. Daher erfolgt die Verarbeitung der Daten der Nutzer pseudonymisiert.

Wir setzen Adsense mit personalisierten Anzeigen ein. Dabei zieht Google auf Grundlage der von Nutzern besuchten Websites oder verwendeten Apps und den so erstellten Nutzerprofilen Rückschlüsse auf deren Interessen. Werbetreibende nutzen diese Informationen, um ihre Kampagnen an diesen Interessen auszurichten, was für Nutzer und Werbetreibende gleichermassen von Vorteil ist. Für Google sind Anzeigen dann personalisiert, wenn erfasste oder bekannte Daten die Anzeigenauswahl bestimmen oder beeinflussen. Dazu zählen unter anderem frühere Suchanfragen, Aktivitäten, Websitebesuche, die Verwendung von Apps, demografische und Standortinformationen. Im Einzelnen umfasst dies: demografisches Targeting, Targeting auf Interessenkategorien, Remarketing sowie Targeting auf Listen zum Kundenabgleich und Zielgruppenlisten, die in DoubleClick Bid Manager oder Campaign Manager hochgeladen wurden.

Die Speicherung von AdSense-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).


Google Adwords / Conversion Tracking

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage des berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren (Rechtsgrundlage DSGVO: Art. 6 Abs. 1 f).

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschliessen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schliessen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.


Google Remarketing / Double Click

Unsere Websites nutzen die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords, Google Publisher Tag und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zusätzlich zu Google Analytics (s.o.) ist die Analytics-Werbefunktion DoubleClick auf dieser Website aktiviert, die mittels temporärer Cookies Zugriff auf weitere Daten erlaubt, welche über die Standardimplementierung von Google Analytics hinausgehen. Zu diesem Zweck verwendet unsere Webseite zusätzlich zu den Google Analytics Cookies auch Drittanbieter-Cookies von Google. DoubleClick dient dazu, Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen von uns und von Drittanbietern zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert.

Neben dem Conversion Tracking wird auch die Remarketing- oder „ähnliche Zielgruppen“-Funktion verwendet. Mit der Remarketing-Funktion werden über einen temporären Cookie Nutzer erreicht, die unsere Website bereits besucht haben. So können wir unsere Werbung Nutzern dieser Website, die sich bereits für unsere Produkte oder Dienstleistungen interessieren, auch auf anderen Websites des Display-Netzwerks (s.u.) präsentieren. AdWords ermittelt zudem anhand des Nutzerverhaltens auf Websites im Werbenetzwerk von Google („Display-Netzwerk“) sowie mithilfe der kontextbezogenen Suchmaschine, welche gemeinsamen Interessen und Merkmale die Nutzer unserer Website aufweisen. Auf Grundlage dieser Informationen findet AdWords dann neue potenzielle Kunden für Marketingzwecke, deren Interessen und Merkmale denen der Nutzer unserer Website ähneln. Das zielgruppenspezifische Remarketing erfolgt durch kombinierten Einsatz von Cookies, wie z.B. Google Analytics Cookies und Google DoubleClick-Cookies, in den Browsern der Webseitennutzer.

Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen das Google-Werbe-Netzwerk aktiv ist, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als “Web Beacons” bezeichnet) in die Webseite eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote der Nutzer geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes.

Es wird ebenfalls die IP-Adresse der Nutzer erfasst, wobei diese innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und nur in Ausnahmefällen ganz an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt wird. Die vorstehend genannten Informationen können seitens Google auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Wenn der Nutzer anschliessend andere Webseiten besucht, können ihm entsprechend seiner mutmasslichen Interessen auf Grundlage seines Nutzerprofiles auf ihn abgestimmten Anzeigen angezeigt werden.

Die Daten der Nutzer werden im Rahmen des Google-Werbe-Netzwerks pseudonym verarbeitet. D.h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder E-Mailadresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzerprofile. D.h. aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die von Google-Marketing-Services über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).


Adform Conversion Pixel

Diese Website nutzt das Conversion-Tracking von Adform. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer Kontakt zu einer von Adform geschalteten Anzeige hat. Diese Cookies enthalten keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Nutzer, die nicht am Tracking teilnehmen möchten, können das Cookie von Adform über ihren Internet-Browser deaktivieren. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Adform finden Sie unter http://www.adform.com/site/privacy-policy/.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ermöglicht uns eine Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Wir sind durch die Auswertung der gewonnenen Daten in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Komponenten unserer Webseite zusammenzustellen. Dies hilft uns dabei, unsere Webseite und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Auswertungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.


Google Webfonts

Wir verwenden für die Darstellung unserer Webseite Google Webfonts. Es handelt sich um eine Sammlung von Schriftarten der Google LLC („Google“), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, die insbesondere für Webseiten verwendet werden können. Es kommt bei einem Abruf der von unser Webseite verwendeten Schriftart durch Ihren Browser zu einer Übertragung der öffentliche IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Rechners an die Google LLC („Google“), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Bei der IP-Adresse handelt es sich um eine eindeutige numerische Adresse, unter der dieser Rechner Daten in das Internet sendet bzw. abruft.

Beim Aufruf unserer Webseite lädt Ihr Browser die für deren korrekte Darstellung benötigten Schriften, um sie so anzuzeigen, wie wir es vorgesehen haben. Wenn Ihr Browser Webfonts nicht unterstützt, wird für die Darstellung unserer Webseite eine Standardschrift Ihres Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Webfonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq. Es gilt hierfür die allgemeine Datenschutzerklärung von Google, die abrufbar ist unter https://www.google.com/policies/privacy/. Unser berechtigtes Interesse zur Verwendung von Google Webfonts ist die Sicherstellung eines einheitlichen Aussehens der Webseite und damit der Funktionsfähigkeit auf allen Endgeräten (Rechtsgrundlage DSGVO: Art. 6 Abs. 1 f).


Google Maps

Wir verwenden auf der Seite „Kontakt“ für die visuelle Darstellung, wo sich unser Unternehmen befindet, eine Karte von Google Maps, einem Dienst der Google LLC („Google“), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Bei einem Aufruf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse an Google übertragen. Bei der IP-Adresse handelt es sich um eine eindeutige numerische Adresse, unter der dieser Rechner Daten in das Internet sendet bzw. abruft. Es gilt hierfür die allgemeine Datenschutzerklärung von Google, die abrufbar ist unter https://www.google.com/policies/privacy/. Unser berechtigtes Interesse zur Verwendung von Google Maps ist eine Hilfestellung für die Besucher unserer Webseite, wo sie unser Unternehmen finden, damit wir einfacher zu erreichen sind. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist daher Art. 6 Abs. 1 f. DSGVO.


Youtube

Wir haben in unserer Webseite YouTube-Videos eingebunden. YouTube ist ein Angebot der YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
Die Einbettung der YouTube-Videos in unserem Portal erfolgt ausschliesslich auf Grundlage des „Erweiterten Datenschutzmodus“ von YouTube. Nach eigenen Angaben speichert YouTube nur dann Informationen über Besucher einer Webseite, wenn diese das Video anklicken und abspielen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter https://support.google.com/youtube/answer/171780?hl=de im Abschnitt „Erweiterten Datenschutzmodus aktivieren“.
Die Wiedergabe von Videos ist mit erheblichen Datenmengen verbunden, gerade wenn verschiedene Besucher der Webseite parallel Videos anschauen. Des weiteren wird die Wiedergabe der Videos beschleunigt und damit deren Wiedergabequalität verbessert, wenn das Abspielen von einem Server erfolgt, der möglichst nah zum Besucher der Webseite ist. Dies können wir aufgrund des damit verbundenen erheblichen, technischen Aufwands nicht selbst gewährleisten. Wir haben daher die Videos mittels Youtube eingebunden (Rechtsgrundlage DSGVO: Art. 6 Abs. 1 f).


Newsletter

Wenn Sie sich für unseren Email-Newsletter anmelden, werden bis zu Ihrem Widerruf die von Ihnen angegebenen Daten für die Erstellung und den Versand der Newsletter sowie für den Nachweis der Anmeldung zu unserem Newsletter verarbeitet. Grundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Rechtsgrundlage DSGVO: Art. 6 Abs. 1 a). Für den Versand des Newsletters müssen Sie auf den Bestätigungslink in der Verifizierungsemail klicken, die wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung übersenden, um Ihre Einwilligung nachweisen zu können. Mit einem Klick auf den entsprechenden Link verarbeiten wir die öffentliche IP-Adresse des Rechners, von dem der Link aufgerufen wird, gemeinsam mit Datum und Uhrzeit des Klicks. Wir verarbeiten diese Daten um den Nachweis erbringen zu können, dass Sie den Empfang unseres Email-Newsletters bestätigt haben.

Unser berechtigtes Interesse hierfür ist die Erfüllung der uns obliegenden Nachweisepflichten über das von Ihnen vorgenommene Abonnenten (Rechtsgrundlage DSGVO: Art 6 Abs. 1 f).

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch eine Abmeldung von dem Newsletter widerrufen. Einen entsprechenden Link finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

Wir löschen Ihre Daten mit Abmeldung vom Newsletter. Die Daten, welche wir als Nachweis benötigen, dass Sie der Übersendung des Newsletters zugestimmt haben, löschen wir nach Ablauf der Verjährungsfrist für entsprechende Nachweispflichten.

Für unsere Newsletter nutzen wir einen externen Dienstleister, der als Auftragsverarbeiter für uns tätig wird.

Hierbei handelt es sich um Mailchimp – The Rocket Science Group, LLC. Dieses Unternehmen hat seinen Sitz in 675 Ponce de Leon Ave NE; Suite 5000; Atlanta, GA 30308 USA. MailChimp ist Mitglied des PrivacyShield Übereinkommens.


Anpassung Datenschutzhinweise

Wir halten diese Datenschutzhinweise immer auf dem neuesten Stand. Deshalb behalten wir uns vor, sie von Zeit zu Zeit zu ändern und Änderungen bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten nachzupflegen. Die aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung ist stets unter folgender Adresse abrufbar: https://www.my-health.ch/datenschutzhinweise/.

 



 

Data Privacy Policy

Introduction

This data privacy policy provides you with information about the processing of personal data while using our website. The abbreviation GDPR stands for EU data protection regulation and concerns people in the EU who visit our website (hereinafter “EU data subjects”). The abbreviation DSG stands for Swiss Data Protection Act and concerns persons in Switzerland who visit our websites (hereinafter “Swiss data subjects”).


Name and address of the controller

Within the meaning of the General Data Protection Regulation, other data protection laws in the Member States of the European Union and other provisions related to data protection, the controller is:

Media Care Solutions GMBH
Eichstrasse 23
8045 Zürich
Schweiz
www.mecaso.ch
email hidden; JavaScript is required
Tel: +41 44 450 41 41

EU representative
Advovox Rechtsanwalts GmbH
Arkonastr. 45-49
13189 Berlin
Deutschland
e-Mail: email hidden; JavaScript is required
Tel.: +49 – (0) 30 – 22 48 75 28


Right of access

In accordance with Art. 8 DSG / 15 GDPR, you have the right to request confirmation from us as to whether personal data relating to you is being processed. If this is the case, you have a right to access information about this personal data and to further information mentioned in Art. 8 DSG / 15 GDPR.


Right to rectification

In accordance with Art. 5 DSG / 16 GDPR, you have the right to request that we immediately rectify inaccurate personal data concerning you. Taking into account the purposes of the processing, you also have the right to have incomplete personal data completed, including by means of providing a supplementary statement.


Right to erasure

EU data subjects have the right to request that we immediately erase personal data concerning you. We are obliged to erase personal data immediately, provided that the corresponding requirements of Art. 17 GDPR are met. Please refer to Art. 17 GDPR for details. Swiss data subjects also have the right of requesting the erasure of data in cases provided for by law, for example, when personal data are no longer necessary or the consent for processing has been revoked.


Right to restriction of processing

In accordance with Art. 18 GDPR, under certain circumstances, EU data subjects have the right to request that we restrict the processing of your personal data.


Right to data portability

In accordance with Art. 20 GDPR, EU data subjects have the right to receive the personal data that they have provided us in a structured, common and machine-readable format, and have the right to have us transfer this data to another controller without hindrance, provided that the processing is based on a declaration of consent pursuant to Art. 6 para. 1 a) GDPR or Art. 9 para. 2 a) GDPR or is based on a contract pursuant to Art. 6 para. 1 b) GDPR and the processing is carried out by automated means.


Right of objection

In accordance with Art. 21 GDPR, EU data subjects have the right to object to the processing of personal data concerning them as based on Art. 6 para. 1 e) or f) GDPR. This also applies to profiling based on these provisions.

If we process your personal data for direct marketing purposes, you have the right at any time to object to the processing of your personal data for the purposes of such marketing. This also applies to profiling insofar as it is associated with such direct marketing.

If you wish to exercise one of your rights, please contact us as the controller at the contact information indicated above or use any of the other forms we offer to communicate with us. If you have any queries, please contact us.


Right to lodge a complaint with a supervisory authority

In accordance with Art. 77 GDPR, without prejudice to any other administrative or judicial remedy, EU data subjects have the right to lodge a complaint with the supervisory authority. This right exists in particular in the Member State of your habitual residence, place of work or place of the alleged infringement if you consider that the processing of personal data relating to you infringes the GDPR.

Swiss data subjects can avail themselves of the legal remedies of Art. 15/25/27/29 DSG.


Server log files

When you visit our website, the company we use to operate the website processes and stores technical information about the terminal device used by you (operating system, screen resolution and other non-personal features) and about the browser (version, language settings), in particular the public IP address of the computer you use to visit our website, including the date and time of access. The IP address is a unique numeric address under which your terminal device sends/retrieves data to/from the Internet. Unless you share data that allows us to identify you while using our website, our service provider or we are generally unable to know to whom an IP address belongs. Furthermore, a user may be identified if legal action is taken against them (e.g. in the case of attacks on website) and we become aware of their identity during the investigation. As a rule, you need not worry about us being able to assign your IP address to you.

Our service provider uses the processed data in a non-personally identifiable manner for statistical purposes so that we can trace what kind of terminal devices, with which settings, are used to access our website, and then optimize them accordingly. These statistics do not contain any personally identifiable data. The basis for compiling the statistics is our interest in improving and operating our business economically (legal basis GDPR Art. 6 para. 1 f).

The IP address is further used so that you can technically access and use our website, and to detect and ward off attacks against our service provider or our website. Unfortunately, attacks designed to harm website operators or their users (e.g. to prevent access, spy on data, distribute malware [e.g. viruses], or for other unlawful purposes) are repeatedly carried out. Such attacks would impair the proper functioning of the data center of the company we have commissioned, the use of our website or its features, and the security of visitors to our website. The IP address and the time of access are processed to ward off such attacks. By means of this processing, we – by way of our service provider – pursue the legitimate interest of ensuring the functionality of our website and preventing unlawful attacks against us and our website visitors. The legal basis for processing is our interest in improving and operating our business economically (legal basis GDPR Art. 6 para. 1 f).

The stored IP data is deleted (by means of anonymization) as soon as it is no longer required for the detection of or defence against an attack.


Cookies

We use cookies and similar technologies (local storage) for operating our website to ensure the website’s technical functionality, to understand how visitors use our website and to store users’ predefined settings in their browser.

A cookie is a small text file that your browser stores on your computer when you access our website. If you re-visit our website later, we can read these cookies again. Cookies are stored for different periods of time. You may at any time configure which cookies your browser shall accept. This may, however, cause our website to no longer function properly. Furthermore, you can delete cookies yourself at any time. If you do not delete them, we can specify for how long a cookie is to be stored on your computer. Distinction is made here between so-called session cookies and persistent cookies. Session cookies are deleted by your browser when you leave our website or close the browser. Persistent cookies are stored for the period that we specify during the storage.

We use cookies for the following purposes:

  • Technically necessary cookies that are required for the use of the functions of our website (e.g. to identify that you have logged in). Certain functions cannot be provided without these cookies.
  • Functional cookies that are used to technically perform certain functions that you want to use.
  • Analysis cookies that serve to analyze your user behavior.
  • Third-party cookies. Third-party cookies are stored by third parties whose functions we integrate on our website to enable certain functions. They can also be used to analyze user behavior.

Most of the browsers used by our users allow us to configure which cookies are to be stored and make it possible to delete (certain) cookies. If you restrict the storage of cookies to certain websites or do not allow cookies from third-party websites, it may no longer be possible to make use of the full functionality of our website. Information on how to customize cookie settings for the most common browsers is available here:


Contact form

If you send us a message via one of the contact options offered, we will use the data you have communicated to us to process your request. The basis for this is our legitimate interest in responding to your request (legal basis GDPR Art. 6 para. 1 f). If your request serves to conclude a contract with us, the fulfilment of this contract is another basis for the processing (legal basis GDPR Art. 6 para. 1 b).  The data will be deleted after the completion of your request. If we are required by law to store the data for a longer period, the deletion will take place after the appropriate period expires.


Registration / Customer account “community”

Upon creating a customer account, we shall process the data you provide to create and manage the account and to enable you to use the services associated with your customer account. The basis of the processing is your consent (legal basis GDPR Art. 6 para. 1 a). If the creation of the customer account serves to conclude a contract with us, the fulfilment of this contract is an additional basis for processing (legal basis GDPR Art. 6 para. 1 b).

This data is stored until the customer account is deleted. If we are required by law to store the data for a longer period (e.g. to fulfill accounting obligations) or are permitted by law to store the data for a longer period (e.g. due to an ongoing legal dispute against the holder of a user account), the data shall be deleted after the end of the storage obligation or statutory permission.


Comment function

If you use the comment function on our site, the following personal data will be stored: comment, time of comment creation, e-mail address and username (except for anonymous posting), IP address.

The data processing is based on our legitimate interest to provide a comments function, the analysis, improvement and economic operation of our business operations and our Internet offerings as well as to combat infringing comments (Art. 6 para. 1 f) GDPR / a predominant private interest according to Art. 13 para. 1 DSG).

Comments and related data (e.g. IP address) are deleted once the commented content has been completely deleted.


Register with Facebook Connect

You can register with Facebook Connect on our website. The provider is Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland.

If you decide to register with Facebook Connect and click on the “Login with Facebook” / “Connect with Facebook” button, you will automatically be redirected to the Facebook platform. There you can log in with your usage data. This links your Facebook profile to our website or services. This link gives us access to your data stored on Facebook. These are above all:

  • Facebook name
  • Facebook profile and cover picture
  • Facebook cover picture
  • E-mail address stored on Facebook
  • Facebook ID
  • Facebook friend lists
  • Facebook Likes (“Like” information)
  • Birthday
  • sex
  • country
  • Language

This data is used to set up, provide and personalize your account.

For more information, see the Facebook Terms of Use and Facebook Privacy Policy. These can be found at: https://de-de.facebook.com/about/privacy/ and https://www.facebook.com/legal/terms/.


Data transmission regarding order of my-health-Magazin

When you buy a Magazin-Abo in our shop, we process the data you provide for the conclusion of the contract and its execution. To the extent necessary, data will be transferred to service providers for the dispatch and billing of your purchase. The legal basis for processing is Art. 6 para. 1 b) GDPR.

We also process this data to detect and ward off fraud on the basis of Art. 6 para. 1 f) GDPR. In doing so, we aim to protect ourselves from fraudulent transactions.

Data stored in connection with the conclusion of a contract for the purchase of a Magazin-Abo shall be deleted after the end of the statutory retention period. Where legal recording and retention obligations exist due to the execution of a purchase agreement (e.g. storage of invoices under tax law), the legal basis for the processing is Art. 6 para. 1 c) GDPR.

We delete or anonymize data if it is no longer required for the execution of the respective contract and no legal retention obligations exist.


Disclosure of data to third parties

In principle, we do not disclose the personal data communicated to us to third parties (i.e. especially not for advertising purposes).

However, we cooperate with third parties for the operation of these websites or for the provision of products/services. Third parties may however receive knowledge of personal data in this process. We carefully select our service providers – in particular regarding data protection and data security – and take all data protection measures necessary for permissible data processing.


Data processing outside the EU

In principle, we process data in Switzerland (data transfer at the conclusion of the contract, server log files, contact form, registration, cookies). For Switzerland, the EU has set an appropriate level of data protection by Decision 2000/518 / EC.

However, some of our service providers, whose plug-ins and tools we use, process data outside the EU. This will be clarified within this data privacy policy in the information about the plug-ins/tools used. We ensure the appropriate level of data protection in the context of participation in the so-called Privacy Shield and the measures taken by the service provider for data protection and data security.


There are application possibilities (also by e-mail)

We are pleased that you are interested in us and are applying or have applied for a job in our company. In the following we would like to provide you with information on the processing of your personal data in connection with your application.

We process the data that you have sent us in connection with your application in order to check your suitability for the position (or any other open positions in our company) and to carry out the application process.

The legal basis for the processing of your personal data is the safeguarding of legitimate interests in accordance with Art. 6 para. 1 lit. f) GDPR. Our interest lies in carrying out the application procedure and, if necessary, in asserting or defending claims.

Applicant data will be deleted within 12 months in the event of rejection.

If you have been awarded a job as part of the application procedure, the data will be transferred from the applicant data system to our personnel information system.

Within the company, only those persons who need your data for the proper course of our application process have access to it.


Google Analytics analysis tool

We use in the framework of a data processing agreement a service provided by Google LLC (“Google”), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, possibly via the Google Tag Manager Google Analytics. As the order processor, Google uses a so-called “cookie” for this – a small text file stored on your computer by your browser. This cookie provides Google with information about which website you have accessed and, in particular, the following information: browser type/version, operating system used, technical information about the operating system and the browser as well as the public IP address of the computer you are using. We use Google Analytics in such a way that your IP address is only used in anonymous form. This anonymization occurs after notification from Google in the European Union or a Member State of the EEA. The full IP address will only be sent to a Google server in the USA and truncated there in exceptional cases. According to Google, the IP address is anonymized before it is ever stored on a permanent data carrier. For details, please refer to Google’s privacy policy available at: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=en.

Google Analytics allows us to compile usage statistics for our website, as well as demographic data on visitors and their user behaviour, in non-personally identifiable form. Statistics are also compiled to help us better understand how visitors find our site, so that we can improve our search engine optimisation and advertising efforts. This processing enables us to pursue the legitimate interest to be able to improve our website as well as our advertising measures (legal basis GDPR: Art. 6 para. 1 f).

You can find information on how to opt out of using Google Analytics at: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en.

As an alternative to the browser add-on or within browsers on mobile devices, please click this link to prevent Google Analytics from collecting data from this website in the future (the opt-out only works on this browser and only for this domain). An opt-out cookie shall then be stored on your device. If you delete your cookies in this browser, you must click on this link again.

Google is a member of the PrivacyShield Agreement and has entered into an order processing contract with us for Google Analytics. Pseudonymous data will be deleted after 14 months.


Google AdSense

This website uses Google AdSense, a service for the integration of Google Inc. advertisements. “(“Google”). Provider is Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google AdSense uses “cookies”, which are text files placed on your computer, to help the website analyze how users use the site. Google AdSense also uses so-called web beacons (invisible graphics). Through these web beacons, information such as visitor traffic on these pages can be evaluated.

The information generated by cookies and web beacons about the use of this website (including your IP address) and the delivery of advertising formats will be transmitted to and stored by Google on servers in the United States. This information may be disclosed by Google to Google’s contract partners. However, Google will not merge your IP address with any other data held by you.

AdSense cookies are stored on the basis of Art. 6 para. 1 lit. f GDPR. The website operator has a legitimate interest in analysing user behaviour in order to optimise both his website and his advertising.


Google Adwords / Conversion Tracking

This website uses Google AdWords. AdWords is an online advertising program of Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).

Within the framework of Google AdWords, we use so-called conversion tracking. When you click on an ad placed by Google, a conversion tracking cookie is set. Cookies are small text files that the Internet browser stores on the user’s computer. These cookies lose their validity after 30 days and do not serve the personal identification of the users. If the user visits certain pages of this website and the cookie has not expired, Google and we may recognize that the user clicked on the ad and was directed to that page.

Each Google AdWords customer receives a different cookie. The cookies cannot be tracked through the websites of AdWords customers. The information collected using the conversion cookie is used to generate conversion statistics for AdWords customers who have opted for conversion tracking. Customers see the total number of users who clicked on their ad and were redirected to a page with a conversion tracking tag. However, AdWords customer do not receive any information that personally identifies users. If you do not wish to participate in tracking, you can object to this use by easily deactivating the Google Conversion Tracking cookie in your Internet browser under User Settings. They will then not be included in the conversion tracking statistics.

Conversion cookies” are stored on the basis of a legitimate interest in analysing user behaviour in order to optimise both the website and its advertising (legal basis GDPR Art. 6 para. 1 f).

You can set your browser so that you are informed about the setting of cookies and only allow cookies in individual cases, accept cookies for certain cases or generally exclude them and activate the automatic deletion of cookies when closing the browser. If cookies are deactivated, the functionality of this website may be restricted.


Google Remarketing / Double Click

Our sites use Google Analytics Remarketing features in conjunction with the cross-device features of Google AdWords, Google Publisher Tag, and Google DoubleClick. Provider is Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

In addition to Google Analytics (see above), the Analytics advertising function DoubleClick is activated on this website, which uses temporary cookies to allow access to further data beyond the standard implementation of Google Analytics. For this purpose, our website also uses third-party cookies from Google in addition to Google Analytics cookies. DoubleClick is used to present advertisements from us and from third parties that are relevant for you. A pseudonymous identification number (ID) is assigned to your browser to check which ads were displayed in your browser and which ads were viewed. The use of DoubleClick cookies allows us to serve ads based on previous visits to our or other websites on the Internet. The information generated by the cookies is transferred by Google to a server in the USA for evaluation and is stored there.

In addition to conversion tracking, the remarketing or “similar target group” function is also used. The remarketing function uses a temporary cookie to reach users who have already visited our website. In this way, we can also present our advertising to users of this website who are already interested in our products or services on other websites of the display network (see below). AdWords also uses Google’s ad network (“display network”) and contextual search engines to determine which common interests and characteristics users of our site share, based on user behavior on websites within Google’s ad network. Based on this information, AdWords then finds new potential customers for marketing purposes whose interests and characteristics are similar to those of users of our site. Target group-specific remarketing is achieved through the combined use of cookies, such as Google Analytics cookies and Google DoubleClick cookies, in the browsers of website users

For these purposes, when you visit our and other websites on which the Google Advertising Network is active, Google executes directly a Google code and incorporates (re)marketing tags (invisible graphics or code, also known as “web beacons”) into the website. With their help, an individual cookie, i.e. a small file, is stored on the user’s device (comparable technologies can also be used instead of cookies). This file records which websites the user visits, what content he is interested in and what offers the user has clicked, as well as technical information on the browser and operating system, referring websites, visit times and other information on the use of the online service.

The IP address of the user is also recorded. However, the address is shortened within member states of the European Union or in other contracting states of the Agreement on the European Economic Area and only in exceptional cases is it transmitted in full to a Google server in the USA and shortened there. Google may also link the above information to such information from other sources. If the user subsequently visits other websites, ads tailored to the user’s profile may be displayed according to the user’s presumed interests.

User data is processed pseudonymously within the Google advertising network. This means, for example, that Google does not store and process the user’s name or e-mail address, but processes the relevant data cookie-related within pseudonymous user profiles. This means that, from Google’s point of view, the ads are not administered and displayed for a specifically identified person, but for the cookie holder, regardless of who this cookie holder is. This does not apply if a user has expressly permitted Google to process the data without this pseudonymisation. The information Google Marketing Services collects about users is transmitted to Google and stored on the servers of Google in the United States.

Further information on the use of data by Google, setting and objection options can be found in Google’s data protection declaration (https://policies.google.com/technologies/ads) and in the settings for the display of advertising by Google (https://adssettings.google.com/authenticated).


Adform Conversion Pixel

This website uses Adform Conversion Tracking. The Conversion Tracking cookie is set when a user contacts an advertisement placed by Adform. These cookies do not contain any personally identifiable information. Users who do not wish to participate in tracking can deactivate the Adform cookie via their Internet browser. For more information about Adform’s privacy policy, please visit http://www.adform.com/site/privacy-policy/

The processing of users’ personal data enables us to analyse the surfing behaviour of our users. By evaluating the data collected, we are able to compile information on the use of the individual components of our website. This helps us to constantly improve our website and its user-friendliness. Upon these purposes founds our legitimate interest in the processing of data in accordance with Art. 6 para. 1 lit. f GDPR.

The data will be deleted as soon as they are no longer needed for our evaluation purposes.

The legal basis for the processing of users’ personal data is Art. 6 para. 1 lit. f GDPR.


Google Web Fonts

We use Google Web Fonts to display our website. It is a collection of fonts from Google LLC (“Google”), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, which can be used especially for websites. When your browser accesses the font used by our website, the public IP address of the computer you are using is transmitted to Google LLC (“Google”), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. The IP address is a unique numeric address at which this computer sends or retrieves data from the Internet. When you visit our website, your browser loads the fonts needed to view it correctly and displays them as we intended. If your browser does not support web fonts, a standard font of your computer will be used to display our website. For more information about Google Web Fonts, visit https://developers.google.com/fonts/faq.  The general data protection declaration of Google, which is available at https://www.google.com/policies/privacy/, applies here. Our legitimate interest in using Google web fonts is to ensure a uniform appearance of the website and thus its functionality on all terminal devices (legal basis GDPR: Art. 6 para. 1 f).


Google Maps

We use a map of Google Maps, a service of Google LLC (“Google”), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, on the “Contact Us” page for the visual representation of where our company is located. When you visit this website, your IP address is transmitted to Google. The IP address is a unique numeric address at which this computer sends or retrieves data from the Internet. Google’s general data protection declaration, which can be found at https://www.google.com/policies/privacy/., applies here. Our legitimate interest in using Google Maps is to help visitors to our website find our company so that they can reach us more easily. The legal basis for the processing is therefore Art. 6 para. 1 f. GDPR.


Youtube

We have included YouTube videos on our website. YouTube is a service of YouTube LLC, 901 Cherry Ave, San Bruno, CA 94066, USA.

YouTube videos are embedded in our portal exclusively on the basis of YouTube’s “Extended Privacy Mode”. According to YouTube, they only store information about visitors to a website when they click on the video and play it. You can find further information on this at https://support.google.com/youtube/answer/171780?hl=en in the section “Activate extended data protection mode”.

The playback of videos involves considerable amounts of data, especially when different visitors to the website are watching videos at the same time. Furthermore, the playback of videos is accelerated and thus their playback quality is improved if the videos are played from a server that is as close as possible to the visitor of the website. Due to the considerable technical effort involved, we cannot guarantee this ourselves. We have therefore integrated the videos via Youtube. The legal basis for this is Art. 6 para. 1 f) GDPR.


Newsletter with MailChimp

If you subscribe to our e-mail newsletter, the data you provided for creating and sending the newsletter as well as for the proof of registration to our newsletter will be processed until you unsubscribe. The basis for the processing is your consent (legal basis GDPR: Art. 6 para. 1 a). To send the newsletter, you must verify your consent by clicking on the confirmation link in the verification e-mail that we send to you after registering. By clicking on the corresponding link, we process the public IP address of the computer from which the link is activated together with the date and time of the click. We process this data in order to provide proof that you have confirmed the receipt of our e-mail newsletter.

Our legitimate interest in this is to fulfill our obligation to provide proof of your subscription (legal basis GDPR: Art. 6 para. 1 f).

You can revoke your consent at any time by unsubscribing from the newsletter. You will find a link at the end of each newsletter.

We delete your data once you unsubscribe from the newsletter. We delete the data, which we need as proof that you have agreed to having the newsletter sent to you, after the limitation period for the corresponding obligations to provide proof has expired.

For our newsletter, we use an external service provider who acts as a processor on our behalf.

In this case, the external service provider is MailChimp. The company is based in the United States but is a member of Privacy Shield.


Adaptation of privacy policy

We always keep this privacy policy up to date. Therefore, we reserve the right to change it from time to time and to update changes in the collection, processing or use of your data. The current version of the data protection declaration is always available at the following address: https://www.my-health.ch/datenschutzhinweise/