7,6 gesunde Jahre mehr durch 5 einfache Regeln

Ein gesunder Lebensstil zahlt sich aus. Das geht aus zwei Langzeitstudien der T. H. Chan School of Public Health in Boston hervor. Demnach können Männer 7,6 Jahre länger ohne schwerwiegende Krankheiten wie Diabetes, Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen leben, wenn sie mindestens vier von fünf einfachen Regeln beherzigen. Frauen können so sogar zehn beschwerdefreie Jahre dazugewinnen.

Und so geht’s:

Regel 1: ausgewogene Ernährung. Heisst stark vereinfacht: pflanzliche statt tierischer Fette, Kräuter und Gewürze statt Zucker und Salz, Vollkornvarianten und fünf Portionen Obst oder Gemüse pro Tag.

Regel 2: Idealgewicht. Das liegt bei einem Body-Mass-Index (BMI) von 18,5 bis 24,9. Der BMI berechnet sich so: Körpergewicht in Kilogramm durch (Körpergrösse in Metern)2.

Regel 3: Rauchstopp. Das gilt nicht nur für klassische Zigaretten, sondern auch für Nikotinpflaster und E-Zigaretten.

Regel 4: Bewegung. Ideal sind laut Weltgesundheitsorganisation mindestens 150 Minuten Bewegung pro Woche bei mittlerer Intensität. Gemeint ist Walking, Joggen oder Radfahren. Alternativ sind auch mindestens 75 Minuten Kraftsport möglich.

Regel 5: wenig Alkohol. Die Forscher geben einen Grenzwert von 30 Gramm für Männer bzw. 15 Gramm für Frauen pro Tag an. Das sind in etwa zwei Gläser Bier oder ein Glas Wein.

Hier geht es zur Studie.

Facebook
Email
Twitter
LinkedIn